Arbeiten_web.jpg#asset:256

Neue Arbeitsplätze und Raum für Wachstum

Die Region Solothurn wächst überdurchschnittlich im Bereich der Life-Science-Industrie. Dank der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) als starker Ausbildungsort im Life-Science-Bereich finden spezialisierte Unternehmen in der Region hervorragend ausgebildete Fachkräfte. Weitblick schafft zudem schnell verfügbare Flächen und stärkt damit die Stadt Solothurn im Standortwettbewerb bei Neuansiedelungen. Gleichzeitig entsteht auch für bestehende lokale Unternehmen neuer Expansionsraum. Damit bietet Weitblick beste Voraussetzungen für neue, attraktive Arbeitsplätze in der Stadt Solothurn.

Mit der bestens erschlossenen Lage, quartierinternen Angeboten, Grünanlagen und Begegnungsorten schafft Weitblick ein ideales Umfeld für lokale und internationale Unternehmen. Mögliche Nutzer sind versorgungs-, dienstleistungs- und innovationsorientierte Unternehmen wie beispielsweise:

  • Datacenter
  • Hightech-Produktionsbetriebe
  • Start up- und Innovationscenter
  • Verwaltungsnahe Dienstleister wie IT-Unternehmen und Planungsbüros
  • Hotellerie
  • Kongressinfrastrukturen u.Ä.

«Auf dem Areal Weitblick streben wir Investitionen in qualifizierte, nachhaltige Arbeitsplätze an und stellen die entsprechende Infrastruktur zur Verfügung.»

Kurt Fluri, Stadtpräsident

Kurt Fluri

«Die Verbindung von Wohnen und Arbeiten auf dem Areal Weitblick wird die Wirtschaft der Stadt Solothurn sowie der gesamten Region positiv beeinflussen. Das Projekt hat Potenzial für rund 1700 Arbeitsplätze in Zentrumsnähe.»

Sarah Koch, Leiterin Wirtschaftsförderung Kanton Solothurn

Sarah Koch