Im westlichen Teil der Stadt Solothurn entsteht in den nächsten Jahren neuer Raum zum Wohnen, Arbeiten, für Freizeit und Erholung: Weitblick. Die Entwicklung dieses Gebiets ist Teil der städtischen Ortsplanung und orientiert sich am räumlichen Leitbild mit dem Ziel, die Stadt als Ganzes zu stärken.

Die geplante Nutzung des Gebiets Weitblick ist auf die Bedürfnisse der Stadt und der Bevölkerung abgestimmt. So sollen bedarfsgerechte Wohnungen für Familien, Singles und Junge sowie fortschrittliche Wohnformen fürs Alter die Anforderungen unterschiedlicher Generationen erfüllen. Zudem bieten gut erschlossene Gewerbeflächen Raum für neue Arbeitsplätze auf Stadtgebiet. Als Orte der Begegnung, zum Flanieren und Geniessen sind attraktive Naherholungsgebiete vorgesehen. Plätze für sportliche Aktivitäten und Freizeitanlagen erweitern das Angebot der Stadt Solothurn.

Die Stadt Solothurn treibt die Planungs- und Vorbereitungsarbeiten für die Gebietsentwicklung Weitblick weiter voran. Andrea Lenggenhager, Leiterin Stadtbauamt, nimmt im Interview Stellung zur Realisierung und zum Stand des Vorhabens – und zum Mehrwert, den das zukunftsorientierte und wegweisende Projekt für Solothurn schafft.

Andrea-Lenggenhager.jpg#asset:243


Andrea Lenggenhager, Leiterin Stadtbauamt Solothurn

Zusammengefasst

Eine gute Perspektive für Solothurn

Solothurn als Wirtschaftsstandort zu stärken und neue Arbeitsplätze zu schaffen, sind wichtige Anliegen im Stadtentwicklungskonzept der Stadt Solothurn. Der Gemeinderat hat 2015 einstimmig Ja gesagt zur Entwicklung des Gebiets Weitblick. Bis 2036 sollen auf dem rund 17 Hektaren grossen Areal neue Wohn- und Arbeitsgebiete entstehen, die das bestehende Angebot der Stadt sinnvoll ergänzen und den Standort Solothurn als regionales Zentrum massgeblich stärken.

Eine kompakte Übersicht bietet Ihnen die Informationsbroschüre Weitblick: Ein attraktiver Wohn-, Arbeits- und Begegnungsort.

Gebietsplan – Verschaffen Sie sich einen Überblick

Klicken Sie auf die Begriffe und sehen Sie im Plan die verschiedenen Realisierungsetappen.

  • Gesamtübersicht
  • Realisierungsetappe 1
  • Realisierungsetappe 2
  • Realisierungsetappe 3


Wo sind Wohnungen geplant? Wo soll gearbeitet werden, und wo kann man künftig die Freizeit geniessen und sich erholen?


» Zu den Detailansichten der einzelnen Baufelder/Nutzungen

Map

«Alternative Wohnformen, genossenschaftlicher Wohnungsbau und autoarmes Wohnen sollten durch die Stadt als Eigentümerin auf dem Gebiet Weitblick sichergestellt werden.»

Matthias Anderegg, Gemeinderat (SP)

«Die Verbindung von Wohnen und Arbeiten auf dem Areal Weitblick wird die Wirtschaft der Stadt Solothurn sowie der gesamten Region positiv beeinflussen. Das Projekt hat Potenzial für rund 1700 Arbeitsplätze in Zentrumsnähe.»

Sarah Koch, Leiterin Wirtschaftsförderung Kanton Solothurn

«Das Gebiet Weitblick bietet die Möglichkeit, der Natur mit freien Flächen Raum zu lassen und damit natürliche Begegnungs- und Aufenthaltsplätze für die gesamte Stadtbevölkerung entstehen zu lassen.»

Julia Späti, Ersatzgemeinderätin (GLP)

Weitblick wird verantwortungsvoll, wirtschaftlich und ökologisch realisiert.